PURAVIDA

Puravida- ein Gruß in Costa Rica. Man wünscht sich das pure Leben, ein gutes Leben, ein erfülltes Leben. Nach meinem 10jährigen Aufenthalt in Lateinamerika, wo ich begann in der Wildnis zu leben und an verschiedenen Natur-u. Artenschutzprojekten beteiligt war, zog es mich 1998 nach Indien.

Während meines rund 12jährigem Aufenthalts im westlichen Himalaya entstanden unter dem Namen Puravida Schutz- und Ökotourismuskonzepte. Wir lebten angrenzend an dem Great Himalayan National Park bei den Pahadis. Wer sein Leben in der Wildnis verbringt, im “puren Leben” nach meiner Definition, wird unweigerlich mit den Plagen der heutigen Zeit konfrontiert: der massiven Umweltzerstörung, dem beschleunigten Artensterben, dem Klimawandel und der fortschreitenden Zerstörung menschlicher traditioneller Kultur und Lebensweisen.

Wir stehen am Anfang eines neuen Zeitalters- eines vergleichsweise kurzen, wie manche prophezeihen-des Anthropozäns. Es findet ein vollständiger, unwiederbringlicher Wandel der Atmosphäre und Biosphäre unseres Planetens statt und wir haben die Chance, ihn mitzuerleben. Dies setzt meiner Meinung nach eine persönliche Naturerfahrung voraus, das Begreifen mit allen Sinnen, der direkte Kontakt mit dem prallen Leben.

Ich stelle gern die Ausrüstung und meine gesammelten Erfahrungen für alle diejenigen zur Verfügung, die interessiert und noch in der Lage sind, Natur selbst zu erleben und ich bin bereit und offen für Austausch und Dialog mit allen, die unser besonderes Zeitalter erkennen und selbst erfahren (wollen).

© by Klepper-NF.de. Alle Rechte vorbehalten. IMPRESSUM | AGB